Über Heysilk

 

Die Designerin und Inhaberin Laura Vryzonis liebt es bunte Farben, aussergewöhnliche Edelsteine und geschliffene Glasperlen zu einem unkonventionellen und einzigartigen Schmuckstück zu verbinden. Von unzähligen Reisen inspiriert kreiert die kreative Münchnerin Schmuck der keineswegs im Trend liegen soll. Vielmehr möchte sie, dass ihre persönliche Leidenschaft für luxoriösen Hippieschmuck von den unterschiedlichsten Frauen jeden Alters getragen werden. 

Die Vorliebe für fernöstliche Länder spiegeln sich in den Designs der Schmuckliebhaberin wieder. Besonders hat sich das Label auf herausragende Unikate spezialisiert.

Die 34 jährige Mutter wünscht sich mehr Mut der Frauen, was das Tragen von aufregendem Schmuck angeht.

"Auch zum weißen T-Shirt oder klassischen Hosenanzug sehen unsere Schmuckstücke toll aus, es muss nicht immer das Maxikleid sein!"